Bist du gestresst? 10 einfache Rituale, um wieder zur Ruhe zu kommen

Bist du gestresst? 10 einfache Rituale, um wieder zur Ruhe zu kommen

Wir alle kennen diese Tage, an denen wir uns schnell mit allem überfordert oder total gestresst fühlen. Alles, was wir dann wollen, ist einfach nur unsere Ruhe. Es muss nicht einmal etwas Bestimmtes passiert sein (oder eben doch).

Durch Schreiben wieder zu Dir, deiner inneren Stille, deiner Intuition finden

Die folgenden Rituale bei Stress sollen dir helfen, in solchen herausfordernden Momenten zur Ruhe zu kommen. Übrigens tauchen diese „Anker-Rituale“ auch in meinem poetischen Ratgeber „Lebenspoesie“ auf.

Alle 10 Rituale bei Stress stellen deine Selbstfürsorge in den Mittelpunkt. Du nimmst dir Zeit für dich, um dich liebevoll um dich zu kümmern. Denn genau das ist es, was wir brauchen an stressigen Tagen.

1.      Atme bewusst.

Ein und aus. Ein und aus. Tief und ruhig darf dein Atemfluss strömen, auch wenn du dich gerade vielleicht nicht so fühlst. Indem wir unser Ein- und Ausatmen beobachten und bewusst verlängern, schenken wir uns Lebensenergie. Zudem beruhigt sich unser Verstand allmählich, wir verankern uns im Hier und Jetzt.

2.      Stoppe Multitasking.

Erlaube es dir, langsam zu sein. Tue eine Sache nach der anderen und nimm mit allen Sinnen wahr, was du jetzt gerade tust. Auch wenn das bedeutet, dass einige To-dos liegenbleiben. Werde achtsam mit allem, was du tust.

3.      Gehe offline.

Stoppe bewusst äußere Einflüsse, indem du den Fernseher, das Radio, das Handy oder andere technische Geräte ausstellst und ganz für dich bist. Oft merken wir es gar nicht, dass diese Geräte uns eigentlich noch gestresster machen, als wir ohnehin schon sind.

Innere Ruhe finden: Gehe nach draußen in die Natur, nimm sie achtsam wahr.

4.      Bewege dich.

Bringe die Energien in deinem Körper in den Fluss, die vielleicht gerade feststecken. Zum Beispiel Yoga hilft dabei, uns hier und jetzt mit unserem Körper zu verbinden. Oder du stellst dir einen deiner Lieblingssongs an und bewegst dich zu den Melodien, vielleicht sogar mit geschlossenen Augen. Niemand schaut dir zu, lass alles raus!

5. Gehe nach draußen.

Egal bei welchem Wetter oder ob du in der Stadt oder auf dem Land wohnst: Natur hilft! Nimm sie bewusst mit allen Sinnen wahr. Wenn es die Gegebenheiten zulassen, könntest du zum Beispiel auch barfuß gehen.

6.      Werde still.

Dies kannst du zum Beispiel durch eine Meditation tun. Ob geführt oder still für dich allein, darfst du persönlich entscheiden. In der Stille bringen wir unseren auf Hochtouren laufenden Kopf zur Ruhe – und unser Stresslevel sinkt.

7.      Reflektiere schreibend Gedanken und Gefühle.

Journaling oder achtsames Schreiben ist eine einfache Methode, die ich dir von Herzen empfehle. Es hilft, dich selbst besser zu verstehen und zum Beispiel aus Gedankenkreisen zu befreien, die dich stressen.

Innere Ruhe finden: Achtsames Schreiben verbindet dich mit deiner Innenwelt im Hier und Jetzt.

8.      Koche dir etwas Gesundes.

Oft haben wir besonders Appetit auf Süßigkeiten, Pizza und Co, wenn wir gestresst sind. Doch wirklich helfen tut dies nur kurzweilig. Deshalb widerstehe dem Drang und koche dir etwas Gesundes. Je simpler, desto besser. Mit viel Gemüse, „guten“ Kohlenhydraten wie Vollkornnudeln oder -reis und frischen Kräutern.

9.      Spring ins kalte Wasser! Dann wärme dich.

Eine kalte Dusche, ein kalter See oder das Meer – spring hinein! Und schaue hinterher, dass du dich warm hältst, zum Beispiel mit einer kuscheligen Decke oder einer Wärmflasche. Koche dir einen Tee oder auch eine heiße Schokolade.

10.  Tausche dich aus.

Die vorherigen Punkte sollen dich inspirieren, dir allein Zeit zu gönnen. Es tut so gut, selbst für sich zu sorgen und sanft mir sich zu sein. Doch hilft es auch, sich auszutauschen über das, was dich stresst. Achte darauf, dass du dafür Personen wählst, die dich so annehmen, wie du bist, und mit denen du dich wirklich wohlfühlst.

Haben dir meine 10 Rituale bei Stress gefallen? Was tust du, wenn du gestresst bist? Teile deine Tipps gerne in den Kommentaren.

4 Gedanken zu „Bist du gestresst? 10 einfache Rituale, um wieder zur Ruhe zu kommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner