Durchsuchen nach
Category: Uncategorized

Buchempfehlungen: mein Lesejahr 2023 (Teil II)

Buchempfehlungen: mein Lesejahr 2023 (Teil II)

Hier kommen wieder ein paar inspirierende und auch hilfreiche Bücher für dich, die ich im zweiten Halbjahr von 2023 gelesen habe und empfehlen würde. Nachdem meine Zitate-Sammlung für den letzten Blogartikel mit Buchempfehlungen langsam etwas ausgeufert ist, habe ich mich entschieden, nur noch drei schöne oder berührende Ausschnitte aus den Büchern zu teilen, die exemplarisch sein sollen. Wenn sie dich neugierig machen oder du Lust hast, noch mehr davon zu lesen, nimm es als Zeichen, dass das Buch auch etwas…

Weiterlesen Weiterlesen

Buchempfehlungen: mein Lesejahr 2023 (Teil I)

Buchempfehlungen: mein Lesejahr 2023 (Teil I)

Das erste Halbjahr von 2023 habe ich wieder ein paar bezaubernde Bücher gefunden, die ich gerne hier teilen und empfehlen möchte. Ich suche meine Bücher sehr intuitiv und zufällig aus, das heißt, dass ein paar sicher schon älter sind und sie wahllos zusammengewürfelt wirken. Ich lese eben immer das, worauf ich gerade Lust habe oder was ich zufällig finde. Auch die Reihenfolge ist rein chronologisch und sagt nichts darüber aus, was mir am besten gefallen hat. Meine Listen mit Buchzitaten…

Weiterlesen Weiterlesen

Wusstest du das schon über Jane Austen? 10 Fakten, die die Autorin noch liebenswerter machen

Wusstest du das schon über Jane Austen? 10 Fakten, die die Autorin noch liebenswerter machen

Die Biografie von Jane Austen (1775-1817) namens „Geliebte Jane“ von Jon Spence (engl.: „Becoming Jane“) ist wohl eine der einzigen Biografien, die ich je gelesen habe (der gleichnamige Film von 2007 basiert übrigens auf dieser Biographie). Ich weiß nicht genau, was es ist, aber etwas hat mich schon immer an der Autorin fasziniert. Vielleicht, dass sie in ihren Romanen am liebsten Frauencharaktere und deren vielschichtige Emotionswelt sowie deren schwierige, weil sehr eingeschränkte Rolle in der viktorianischen Zeit in den Mittelpunkt…

Weiterlesen Weiterlesen

Buchempfehlungen: mein Lesejahr 2022

Buchempfehlungen: mein Lesejahr 2022

Seit Mitte des Jahres 2022 habe ich angefangen, meine aktuellen Bücher zu „dokumentieren“, indem ich sie auf Instagram als Lesetipps festgehalten habe. Ich dachte mir, dass es schön wäre, wenn andere Leser:innen und Bücherwürmer diese auch auf meiner Webseite einsehen könnten, deshalb habe ich dieses Lesejahr 2022 zusammengestellt. Die Reihenfolge ist rein chronologisch und sagt nichts darüber aus, was mir am besten gefallen hat. „Pflanzenbrauch im Jahreslauf. Mit Baum und Kraut im Reigen der Jahreskreisfeste spielen, heilen und genießen“ von…

Weiterlesen Weiterlesen

Gedankenkreise stoppen: Wie dir achtsames Schreiben hilft, die Stürme des Lebens zu meistern

Gedankenkreise stoppen: Wie dir achtsames Schreiben hilft, die Stürme des Lebens zu meistern

Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen, sie zu surfen. (JON KABAT ZINN) Die Bezeichnung als „Wellen“ oder gar „Stürme“ klingt im ersten Moment so, als ginge es in diesem Artikel nur um große Veränderungen und Krisen im Leben. Doch sind auch die kleineren Hürden und Unruhen in unserem Alltag damit gemeint. Denn wie du sicher weißt, können nicht nur die großen Lebenskrisen unser Gedankenkarussell in Gang setzen, sondern auch kleinere Entscheidungen oder auch Konfliktsituationen im ganz…

Weiterlesen Weiterlesen

Bist du gestresst? 10 einfache Rituale, um wieder zur Ruhe zu kommen

Bist du gestresst? 10 einfache Rituale, um wieder zur Ruhe zu kommen

Wir alle kennen diese Tage, an denen wir uns schnell mit allem überfordert oder total gestresst fühlen. Alles, was wir dann wollen, ist einfach nur unsere Ruhe. Es muss nicht einmal etwas Bestimmtes passiert sein (oder eben doch). Alle 10 Rituale bei Stress stellen deine Selbstfürsorge in den Mittelpunkt. Du nimmst dir Zeit für dich, um dich liebevoll um dich zu kümmern. Denn genau das ist es, was wir brauchen an stressigen Tagen. 1.      Atme bewusst. Ein und aus. Ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Was bedeutet „Achtsamkeit“ und wie integrierst du sie in dein Leben?

Was bedeutet „Achtsamkeit“ und wie integrierst du sie in dein Leben?

In der Essenz bedeutet Achtsamkeit, dass du eine aufmerksame Haltung einnimmst und ganz in den gegenwärtigen Moment kommst. Du bringst sowohl den äußeren Gegebenheiten als auch deinem inneren Erleben eine wachsame Aufmerksamkeit entgegen. Dieses achtsame Gewahrsein setzt auch eine gewisse Neutralität in deiner Beobachtung voraus. Achtsamkeit passiert nur hier und jetzt Nur im Hier und Jetzt ist achtsames Leben möglich, genau unter deinen Füßen, wo du jetzt gerade stehst. Du brauchst nicht erst weniger Chaos in deinem Leben, musst erst…

Weiterlesen Weiterlesen

Die 8 Jahreskreisfeste und ihre Bedeutungen (plus: passende Schreibimpulse) – Teil I

Die 8 Jahreskreisfeste und ihre Bedeutungen (plus: passende Schreibimpulse) – Teil I

In diesem Artikel geht es um die ersten vier der insgesamt acht Jahreskreisfeste: Imbolc, Ostara, Beltane und Litha. Im Allgemeinen laden die Jahreskreisfeste dazu ein, die Natur in ihrem sich stets wandelnden Gewand zu feiern und diese achtsam wertzuschätzen. Sie erinnern an die fortwährende Veränderung der uns umgebenden Natur, die in kleinen Details beobachtet werden kann. 1./2. Februar: Imbolc – der erste Hoffnungsschimmer auf neues Leben Imbolc ist das erste der Jahreskreisfeste und wird um den 1./2. Februar gefeiert. Der…

Weiterlesen Weiterlesen

Selbstliebe: Wie du sanfter mit dir umgehst und welche Wirkungen es auf dein Leben hat

Selbstliebe: Wie du sanfter mit dir umgehst und welche Wirkungen es auf dein Leben hat

Das Wort „Selbstliebe“ klingt im ersten Moment sehr hoch gegriffen – du kannst es auch ersetzen durch „Selbstakzeptanz“ oder „Selbstfürsorge“. Es geht darum, liebevoller mit sich selbst umzugehen, denn leider ist es Realität, dass wir ganz und gar nicht sanft mit uns sind, sondern sogar gegensätzlich zu unseren Bedürfnissen leben: Diese Liste könnte ich noch lange weiterführen, doch du verstehst sicher, was ich meine, wenn ich davon spreche, dass wir entgegen unserer Bedürfnisse leben. Es bedeutet, dass wir die tatsächliche…

Weiterlesen Weiterlesen

Journaling: Was ist achtsames Schreiben und welche Wirkungen hat es?

Journaling: Was ist achtsames Schreiben und welche Wirkungen hat es?

Achtsam zu schreiben, bedeutet, dass du deine Gedanken und Gefühle wertfrei aufschreibst. Dies kannst du zum Beispiel zu einer bestimmten Impulsfrage tun oder auch zu einem vorgegebenen Thema. Jedes Gefühl, jeder Gedanke darf aufgeschrieben werden, du musst dich weder dafür verurteilen noch schämen. Alles in dir darf sein und schreibend betrachtet werden. Es gibt kein pragmatisches Ziel, das du beim achtsamen Schreiben erreichen musst. Das Einzige, was zählt, ist, dass du dir Zeit nimmst, um dir selbst zuzuhören. Du könntest…

Weiterlesen Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner